Friedhofssatzung der Stadt Gescher (Auszug)

Die Friedhofssatzung gilt für folgende im Gebiet der Stadt Gescher gelegenen und von ihr verwalteten Friedhöfe:

 

  • Friedhof Gescher
  • Friedhof Hochmoor

Die Friedhöfe dienen der Bestattung aller Personen, die bei Ihrem Ableben Einwohner der Stadt Gescher waren oder ein Recht auf Beisetzung besaßen. Die Bestattung anderer Personen bedarf einer Ausnahmegenehmigung der Friedhofsverwaltung.

Die Grabstellen werden unterschieden in:

 

  • Reihen- und Wahlgrabstätten
  • Rasengrabstätten
  • Anonyme Rasengrabstätten
  • Urnenreihen- und Wahlgrabstätten
  • Anonyme Urnengrabstätten

Die Ruhe-und Nutzungszeit beträgt bei den Verstorbenen bis zum vollendeten 5.Lebensjahr 25 Jahre, ab dem vollendeten 5. Lebensjahr 30 Jahre. Die Grabnutzungszeiten für Erd- und Urnengräber sind gleich. Die Pflege und der Unterhalt der Grabstätten obliegt den Nutzungsberechtigten.

Die Anlage und Pflege von Rasengräbern erfolgt jedoch durch die Friedhofsverwaltung.

Die Gebühren für die genannten Friedhöhe werden jedes durch die Stadt Gescher neu festgelegt und können auf deren Internetseite eingesehen werden.

 

 

Vereinbaren Sie gerne einen Gesprächstermin mit uns. Weitere Informationen und  Gebühren auf der Homepage der Stadt Gescher in der Friehofssatzung.

Deitert Bestattungen

48712 Gescher

Hauskampstraße 3

Tel. 02542-4235

Mobil 0171/6862761